Endlich wieder Osterfeuer!

Wir haben uns riesig darüber gefreut, nach 2 Jahren Pause am Karsamstag endlich wieder ein Osterfeuer veranstalten zu können. Anders als in früheren Jahren sind wir nicht aufs freie Feld gegangen, sondern haben den Platz hinter unserem neuen Feuerwehrhaus an der Otternhagener Straße genutzt und haben dort Getränkewagen, Bratwurstbude und Pommes frites-Stand aufgebaut. Platzbedingt fiel das Feuer etwas kleiner aus als sonst, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Viele Leute, nicht nur aus Otternhagen, kamen, um mit uns bei einer Cola, einem Bier oder einem Cocktail den Frühling zu begrüßen und sich endlich mal wieder treffen und ausgiebig zu klönen. Die Jugendfeuerwehr veranstaltete Spiele für die Kinder und der angrenzende Spielplatz auf dem Schulhof konnte zum Spielen und Toben genutzt werden, so dass alle ihren Spaß hatten. Es war eine gelungene Veranstaltung und wir hoffen, dass wir den Platz künftig immer wieder für schöne Feiern nutzen können.

 

Das Otternhagener Osterfeuer brennt in einem Steinkreis auf der Freifläche hinter dem Feuerwehrgerätehaus. Es fällt diesmal deutlich kleiner aus als sonst.

Das Osterfeuer in Otternhagen ist in diesem Jahr etwas kleiner als sonst ausgefallen.

 

Auf dem Parkplatz hinter dem Feuerwehrgerätehaus wurde ein Getränke- und Grillstand aufgebaut. Viele Gäste besuchen die Veranstaltung.

Viele Gäste besuchten unser Osterfeuer.

 

Das Osterfeuer in Otternhagen zu fortgeschrittener Stunde.

Osterfeuer in Otternhagen.