Neuer Rauchvorhang

Neuer Rauchvorhang in Dienst gestellt


Bereits im letzten Sommer konnten wir unseren neuen Rauchvorhang im Rahmen einer kleinen Übung in Dienst stellen. Trotzdem möchten wir uns jetzt nochmals recht herzlich bei Herrn Kubanek von der VGH-Agentur in Neustadt bedanken, welcher uns bei der Beschaffung dieser nützlichen Zusatzausrüstung in großem Maße behilflich war. 


Sachunterricht

Sachunterricht bei der Feuerwehr

Immer wenn das Thema „Feuer und Feuerwehr“ auf dem Stundenplan steht, sind die Drittklässler der Grundschule Otternhagen mit Feuer und Flamme dabei. Zum praktischen Anschauungsunterricht geht es dann nach nebenan, auf Besuch bei der Ortsfeuerwehr Otternhagen.

Einsatzübung

Einsatzübung auf Reiterhof

Am Samstag, den 9.11.2013, um 13.17 Uhr, wurde die Feuerwehr wegen einer Rauchentwicklung in einer Scheune auf dem „Auterhof“ in Otternhagen, Hinter den Hägen alarmiert. Den zuerst eintreffenden Einsatzkräften der Ortsfeuerwehr Otternhagen wurde von Anwohnern mitgeteilt, dass zuvor Kinder in der Scheune gesehen worden waren, die vermisst würden. Schnell stellte sich das Ganze zum Glück als Übung heraus. Ein Trupp wurde unter Atemschutz mit der Menschenrettung beauftragt und „rettete“ ein Jugendfeuerwehrmitglied und eine Simulationspuppe aus der Scheune.  

Update 16.11.2013: Fotos online

Zeltlager 2013

Jugendfeuerwehr Otternhagen zurück aus dem Zeltlager

In der Zeit vom 29.06. bis 06.07. nahm unsere Jugendfeuerwehr am Zeltlager des Brandabschnitts I (Neustadt, Wunstorf und Garbsen) in Wunstorf teil. Für eine Woche wurden die eigenen vier Wände gegen Stoffwände getauscht. Die beiden in die Jahre gekommenen Unterkunftszelte SG20 wurden erstmalig um ein neues Mannschaftszelt vom Typ SG300 erweitert. Die Anschaffung wurde gänzlich durch Spenden ermöglicht. Daher geht ein großer Dank an die Haupt-Sponsoren Müla Auter-Energie GmbH, Stadtnetze Neustadt a. Rbge. GmbH & Co. KG,  die TÜV Nord AG und die Volkswagen AG. Da nach der Anschaffung des Zeltes noch Geld übrig blieb, reichte es auch noch zum Kauf neuer Jugendfeuerwehr-T-Shirts für die insgesamt 33 Jugendlichen und Betreuer.

TLF-Übung 2013

Zusammenarbeit der Feuerwehren bei Wald- und Moorbränden

Auch wenn der Regen in der letzten Zeit die Wald- und Moorbrandgefahr drastisch gesenkt hat, rüsten sich die Feuerwehren trotzdem für dieses Szenario. Aus diesem Grund hatte Ortsbrandmeister Sascha Schneider einen besonderen Übungsdienst für die Otternhagener Ortswehr angesetzt. Gemeinsam mit den Feuerwehren Basse, Mariensee, Mardorf und Osterwald U/E wurde die Wasserversorgung mit Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr geübt.