Bautagebuch Feuerwehrgerätehaus Otternhagen 27.03.2021

Während im Außenbereich an der Zuwegung und an den Parkplätzen gearbeitet wird, hat sich auch der Innenbereich des neuen Feuerwehrgerätehauses in Otternhagen stark weiterentwickelt. Einige Bereiche im Dienstgebäude wurden bereits möbliert. Der Boden der Fahrzeughalle ist vollständig gefliest und auch eine Absauganlage wurde installiert.

 

Das neue Feuerwehrgerätehaus Otternhagen in der Außenansicht.

Das neue Feuerwehrgerätehaus Otternhagen in der Außenansicht.

 

Neben dem Dienstgebäude entsteht die Zuwegung zu den Parkplätzen auf der Gebäuderückseite. Die Bordsteine wurden bereits gesetzt.

Neben dem Dienstgebäude entsteht die Zuwegung zu den Parkplätzen auf der Gebäuderückseite. Die Bordsteine wurden bereits gesetzt.

 

Die Zufahrt zur Otternhagener Straße.

Die Zufahrt zur Otternhagener Straße.

 

Auf der Rückseite des Dienstgebäudes werden Parkplätze angelegt.

Auf der Rückseite des Dienstgebäudes werden Parkplätze angelegt.

 

Der Schulungsraum im Dienstgebäude wurde bereits mit Tischen und Stühlen ausgestattet. Die Möbelausstattung wird durch ein Rednerpult, einer Pokalvitrine sowie einem Garderobenschrank ergänzt.

Der Schulungsraum im Dienstgebäude wurde bereits mit Tischen und Stühlen ausgestattet. Die Möbelausstattung wird durch ein Rednerpult, einer Pokalvitrine sowie einem Garderobenschrank ergänzt.

 

Auch die Küche wurde bereits aufgebaut.

Auch die Küche wurde bereits aufgebaut.

 

Im Schulungsraum: Blick auf den Garderobenschrank.

Im Schulungsraum: Blick auf den Garderobenschrank.

 

Direkt am Schulungsraum befindet sich der Putzmittelraum, der mit einem Wasseranschluss und einem Ausgussbecken ausgestattet wurde.

Direkt am Schulungsraum befindet sich der Putzmittelraum, der mit einem Wasseranschluss und einem Ausgussbecken ausgestattet wurde.

 

Auch die beiden Büroarbeitsplätze im Feuerwehrgerätehaus Otternhagen wurden bereits mit Büromöbeln ausgestattet.

Auch die beiden Büroarbeitsplätze im Feuerwehrgerätehaus Otternhagen wurden bereits mit Büromöbeln ausgestattet.

 

Blick in einen Lagerraum.

Blick in einen Lagerraum.

 

Der Umkleideraum für die Feuerwehrfrauen der Ortsfeuerwehr Otternhagen mit Schränken für die persönliche Schutzausrüstung.

Der Umkleideraum für die Feuerwehrfrauen der Ortsfeuerwehr Otternhagen mit Schränken für die persönliche Schutzausrüstung.

 

Auch der Umkleideraum für die Feuerwehrmänner der Ortsfeuerwehr Otternhagen ist bereits möbliert.

Auch der Umkleideraum für die Feuerwehrmänner der Ortsfeuerwehr Otternhagen ist bereits möbliert.

 

Blick vom Flur in den Umkleideraum für die Feuerwehrmänner.

Blick vom Flur in den Umkleideraum für die Feuerwehrmänner.

 

Blick vom Flur in den Durchgang zur Fahrzeughalle (auf der rechten Bildseite).

Blick vom Flur in den Durchgang zur Fahrzeughalle (auf der echten Bildseite).

 

Am Ende des Flures befindet sich der Alarmeingang. Vorne im Bild befindet sich der Umkleideraum für die Feuerwehrfrauen. Die beiden Schiebetüren direkt am Alarmeingang führen in den Umkleideraum für die Feuerwehrmänner.

Am Ende des Flures befindet sich der Alarmeingang. Vorne im Bild befindet sich der Umkleideraum für die Feuerwehrfrauen. Die beiden Schiebetüren direkt am Alarmeingang führen in den Umkleideraum für die Feuerwehrmänner.

 

Die Fliesenarbeiten in der Fahrzeughalle sind abgeschlossen. Der Hallenboden ist vollständig gefliest.

Die Fliesenarbeiten in der Fahrzeughalle sind abgeschlossen. Der Hallenboden ist vollständig gefliest.

 

Eine Absauganlage sorgt dafür, dass die Abgase der Einsatzfahrzeuge nicht in die Fahrzeughalle gelangen.

Eine Absauganlage sorgt dafür, dass die Abgase der Einsatzfahrzeuge nicht in die Fahrzeughalle gelangen.