Bautagebuch Feuerwehrgerätehaus Otternhagen 26.07.2020

Der Baufortschritt am neuen Feuerwehrgerätehaus Otternhagen ist deutlich sichtbar. Die zukünftige Fahrzeughalle wurde bereits mit Seitenwänden ausgestattet. Auch die Arbeiten an der Dacheindeckung des Dienstgebäudes wurden fortgesetzt. Fenster und Außentüren sind in diesem Teil des Feuerwehrgerätehauses bereits eingesetzt.

 

Wird dem Bauschild immer ähnlicher: Die Fahrzeughalle in der Planungsansicht - und dahinter im Original.

Wird dem Bauschild immer ähnlicher: Die Fahrzeughalle in der Planungsansicht – und dahinter im Original.

 

Das Foto zeigt die Fahrzeughalle des Feuerwehrgerätehauses in der Frontansicht.

Die Fahrzeughalle des Feuerwehrgerätehauses in der Frontansicht.

 

Die Abbildung zeigt einen Blick von der Rückwand der Fahrzeughalle in Richtung der drei Hallentore.

Blick von der Rückwand der Fahrzeughalle in Richtung der drei Hallentore.

 

Das Foto zeigt die Seitenansicht der Fahrzeughalle.

Seitenansicht der Fahrzeughalle.

 

Der Schulungsraum im Dienstgebäude hat große Fensterflächen bekommen.

Der Schulungsraum im Dienstgebäude hat große Fensterflächen bekommen.

 

Die Aufnahme zeigt das Dienstgebäude des Feuerwehrgerätehauses von der Otternhagener Straße aus. Links daneben und etwas versetzt sind die Toröffnungen der Fahrzeughalle sichtbar.

Das Dienstgebäude des Feuerwehrgerätehauses von der Otternhagener Straße aus betrachtet. Links daneben und etwas versetzt sind die Toröffnungen der Fahrzeughalle sichtbar.

 

Das Foto zeigt einen Blick von der Rückseite des Dienstgebäudes in Richtung Otternhagener Straße. Der Weg neben dem Dienstgebäude wird später als Zuwegung zu den Parkplätzen auf der Rückseite des Gerätehauses ausgebaut.

Blick von der Rückseite des Dienstgebäudes in Richtung Otternhagener Straße. Der Weg neben dem Dienstgebäude wird später als Zuwegung zu den Parkplätzen auf der Rückseite des Gerätehauses ausgebaut.