Bautagebuch Feuerwehrgerätehaus Otternhagen 04.12.2019

Die Arbeiten am neuen Feuerwehrgerätehaus Otternhagen schreiten weiter voran. Auf der Baustelle beschäftigt man sich weiterhin mit dem Auffüllen des Baugrundes. In unserem Bautagebuch berichten wir über den Baufortschritt am 04.12.2019.

 

Auf dem Foto wird ein LKW gezeigt, der Rückwärts in die Baustelle einfährt und Sand abkippt.

Ein LKW liefert Sand zum Auffüllen des Baugrundes an der Baustelle an.

 

Das Bild zeigt eine Außenansicht der Baustelle. Die gesamte Baustelle ist mit einem Bauzaun umgeben.

Gesamtansicht der Baustelle des neuen Feuerwehrgerätehauses in Otternhagen.

 

Das Foto zeigt ein Bauschild, das am Bauzaun angebracht ist. Es informiert über die Baumaßnahme Feuerwehrgerätehaus Otternhagen und zeigt eine Ansicht des künftigen Gebäudes.

Das Bauschild informiert über die Baumaßnahme „Feuerwehrgerätehaus Otternhagen“ und zeigt eine Ansicht des künftigen Gebäudes.

 

Das Foto zeigt einen Arbeiter, der den mit Sand aufgefüllten Baugrund mit einer Rüttelplatte verdichtet,

Der aufgefüllte Sand wird verdichtet.

 

Das Foto zeigt den mit Sand aufgefüllten Baugrund für das Dienstgebäude des neuen Feuerwehrgerätehauses.

Der mit Sand aufgefüllte Baugrund vermittelt die Größe des zukünftigen Dienstgebäudes. Rechts daneben entsteht die Zufahrt zu den Parkplätzen, die hinter dem Gebäude angelegt werden.

 

Das Foto zeigt den zukünftigen Standort der Fahrzeughalle des Feuerwehrgerätehauses.

Blick von der Otternhagener Straße auf den zukünftigen Standort der Fahrzeughalle.

 

Ein Bagger steht auf dem mit Sand aufgefüllten Baugrund. Später wird sich an dieser Stelle die Fahrzeughalle des Feuerwehrgerätehauses befinden.

Zum Aufbau des Baugrundes wird ein Bagger eingesetzt. Später wird sich an dieser Stelle die Fahrzeughalle des Feuerwehrgerätehauses befinden.